TSV BIERDEN Mädchen- und Frauenfussball
TSV BIERDEN Mädchen- undFrauenfussball

news

12.03.2017:

TSV Bierden - SG Wahnebergen/Westen 2:2 (0:2)

 

Wir dominierten zwar in der 1. Hälfte die Partie und spielten einen recht ordentlichen Fußball, die Tore schoss allerdings der Gast durch 2 Geniestreiche von Sina Bauer.
Im 2. Durchgang verflachte die Begegnung zwar spielerisch leicht, wir Gastgeberinnen steckten allerdings nie auf, ließen kaum noch Möglichkeiten der SG zu und kamen zum Ende der Partie noch zum hochverdienten Ausgleich.

08.03.2017:

News.. News.. News..

 

Leider müssen unsere Frauen in der Rückrunde auf Andrea (3) und Eddy (18) verzichten, sie können aus beruflichen und persönlichen Gründen leider nicht mehr am Spiel- und Trainingsbetrieb teilnehmen.

Auch müssen wir immer noch auf unsere Stammspielerin und Quotentürkin ;o) Ebru (8) bis Anfang Mai verzichten.

Wir wünschen euch allen auf eurem weiteren Weg alles Liebe und Gute, wir freuen uns auf eure Rückkehr!

 

Desweiteren wird unsere Damenmannschaft durch zwei Wiederkehrer verstärkt, wir freuen uns sehr darüber das ihr wieder bei uns seid, liebe Mücke, liebe Jenn. Willkommen zurück!

 

Auch unsere B-Mädchen müssen einen Abgang verkraften, wir wünschen Dir auf deinem weiteren Lebensweg alles Gute, liebe Ayreya.

Zur kommenden Saison begrüßen wir Lea aus Bassen, die den Weg nach Bierden gefunden hat. Schön, das du jetzt bei uns spielst!

 

 

05.03.2017:

Nachholspiel gegen TSV Eiche Neu St. Jürgen

Ein Gruß aus der Kabine:

26.02.2017:

2. Frauenbundesliga

Heute mal Werder's Frauen unterstützen..

19.02.2017:

Teambuilding

Die Fussballerinnen können auch Lasertag:

04.02.2017:

Rückrunde 2016/17

Wie es sich gehört beim TSV Bierden, beginnt die Vorbereitung auf die kommende Rückrunde mit einer traditionellen, alljährlichen Kohltour:

19.09.2016:

Organisation ist alleZ!

 

Ab sofort organisieren wir uns über die Spieler-Plus-App:

31.08.2016:

Bezirkspokal 1. Hauptrunde 2016

 

Heute durften wir auf heimischer Anlage die Mädchen vom TSV Lesumstotel empfangen. Durch personelle Mängel seitens der Gäste, haben wir unsere Startaufstellung ebenfalls verringert und liefen nur mit 10, statt 11 Mädchen auf den Platz.

Bereits in der 8. Minute gingen die Gäste durch einen Patzer in der Abwehr 0:1 in Führung. Das 0:2 folgte in der 19. Minute. Doch wir wollten uns nicht so einfach geschlagen geben. Laura hätte in der 23. Minute zum 1:2 aufholen können, doch das Leder ging knapp am Tor vorbei. In der 28. Minute konnte Martyna den Ball am Torwart vorbei im Netz versenken und wir holten endlich zum verdienten 1:2 auf. In der 40. Minute hatte CC die Gelegenheit per Freistoß auf dem Fuß, doch leider ging auch dieser Ball nur knapp am Tor vorbei und somit blieb es zur Halbzeit beim Stand von 1:2 für die Gäste.

In der zweiten Hälfte hatten unsere Mädchen weitere, diverse Chancen von CC und Laura, doch der Ball wollte heute einfach nicht ins gegnerische Netz gehen. Durch die eigenen, nicht genutzten Chancen, erhöhten die Gäste somit auf 1:3 in der 45. und 1:4 in der 50. Minute.

Bei einem Endstand von 1:6 lässt sich sagen, das die Mädchen aus Lesumstotel uns zwar technisch überlegen waren, wir aber körperlich definitiv dagegen halten konnten. Unnötige Ballverluste bei Ballannahmen und einige Fehlpässen haben uns letztendlich den Sieg gekostet. Da dran müssen wir in Zukunft weiter arbeiten um in der nächsten Saison vielleicht wieder eine Runde weiter zu kommen. ;)

 

Kopf hoch, Mädels!

10.08.2016:

Bezirkspokal Vorrunde 2016

 

Wie auch schon im letzten Jahr hieß unser Gegner wieder mal TSV Fischerhude/Quellkorn.

Die Mädels vom TSV holten in der Vorsaison die Meisterschaft und ließen uns als Vizemeister hinter sich.

Heute also hieß es: Revange!

Wir gingen bereits nach 11 Minuten durch ein Tor von Martyna mit 0:1 in Führung. Leider konnten wir durch eine unglückliche Situation in der Abwehr (17. Minute) den Abstand nicht lange halten - Fischerhude holte zum 1:1 auf. Nach einer spannenden, abwechslungsreichen Partie stand es nach 80 Minuten immer noch 1:1. Nun hieß es, laut Regelwerk: Elfmeterschießen!

Unsere Mädchen durften erst kürzlich beim Turnier im Trainingslager Erfahrungen im 11-er schießen sammeln und gingen gestärkt in die nächste, heutige Aufgabe.

Am Ende konnten CG, CC und Martyna den Ball im Netz versenken. Sarah hielt souverän einen Elfmeter so das es am Ende 3:4 stand und wir wieder mal als Sieger vom Platz gingen.

 

Glückwunsch, Mädels!

07.08.2016:

Trainingslager 2016

 

Ein wunderbares Wochenende neigt sich dem Ende.

Am Freitag machten wir uns mit 23 Personen auf den Weg in's Trainingslager. Die Stimmung war super und alle freuten sich auf die gemeinsamen Tage in Otterndorf.

Nach 1,5 Std. Fahrt wurden flott die Zimmer bezogen und anschließend gab es die erste, stürmige Laufrunde am Strand (3,3km). Später stand ein gemeinsamer Grillabend auf dem Programm.

Am Samstag wurden alle früh aus den Federn geholt um um 7:30 Uhr den Tag mit einem weiteren Strandlauf zu beginnen. Anschließend wurde kräftig gefrühstückt, damit um 10 Uhr alle wieder genug Energie haben für die erste Trainingseinheit.

Für die B-Mädchen gehörte die Turnierteilnahme am 21. CN/CK-Cup in Wanna zum Trainingsprogramm. Viele Beine waren aufgrund der Lauf- und Trainingseinheiten schon ermüdet, so das es am Ende leider nur für den 8. Platz reichte. Dennoch gehen wir nicht als Verlierer aus dem Turnier, sondern konnten für die weitere Laufbahn genug Erfahrungen sammeln und nehmen diese mit.

Am Abend haben wir gemeinsam in einem Restaurant am Strand/Hafen den Tag bei leckerem Essen ausklingen lassen.

Sonntagfrüh begannen wir den Strandlauf, aufgrund einiger Schlafmützen, etwas verspätet. ;)

Nach dem Auschecken aus der Jugendherberge ging es zur letzten Trainingseinheit im nahegelegenen Krempen.

Die Beine noch schwerer als am Vortrag, bestritten dennoch alle ein gutes Programm.

Auf der Rückfahrt wurde schon das Trainingslager im nächsten Jahr geplant.

Zu Hause angekommen ließen wir das Wochenende bei einer Portion Pommes beim Gastwirt nebenan gemeinsam Reveu passieren. Alle waren platt, aber seelig und sind schon voller Vorfreude auf's nächste Jahr.

27.07.2016:

Es gibt gute und schlechte Neuigkeiten..

 

Leider müssen unsere Frauen in der Hinrunde auf Ihre unfassbar spielstarke Mannschaftsführerin Jenn (13) verzichten, sie schreibt zur Zeit an Ihrer Bachelorarbeit in München.

Auch müssen wir auf unsere Stammspielerin und Quotentürkin ;o) Ebru (8) für mehrere Monate verzichten, sie wird eine zeitlang im Ausland studieren.

Mandy (18) wird ebenfalls die Mannschaft verlassen.

Wir wünschen euch allen auf eurem weiteren Weg alles Liebe und Gute, wir freuen uns auf eure Rückkehr!

 

Desweiteren wird unsere Damenmannschaft durch zwei Neuzugänge verstärkt, wir freuen uns sehr darüber das ihr den Weg zu uns gefunden habt, liebe Ediz, liebe Franzi. Herzlich Willkommen!

 

Auch unsere zukünftigen B-Mädchen müssen einen weiteren Abgang verkraften, wir wünschen Dir auf deinem weiteren Lebensweg alles Gute, liebe Denise.

Zur kommenden Saison begrüßen wir Mala aus Badenermoor und Ayreya aus Achim, die den Weg nach Bierden gefunden haben. Schön, das ihr jetzt bei uns spielt!

 

 

Hier findet ihr uns

Kontakt

Ruft uns einfach an oder nutzt unser Kontaktformular!